Samstags-Talks, Sprechstunden, Fortbildungen

Wir veranstalten Samstags regelmäßig Sprechstunden, Samstags-Talks zu
aktuellen Themen und Fortbildungen für Kolleginnen und Kollegen.

zur Übersicht

Veranstaltungsart:
07Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09.45-10.00, telefonisch
07Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.00-10.15, telefonisch
07Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.15-10.30, telefonisch
07Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.30-10.45, telefonisch
07Mai
IT-Beratung
12:00-12:15, online
07Mai
IT-Beratung
12:15-12:30, online
07Mai
IT-Beratung
12:30-12:45, online
07Mai
IT-Beratung
12:45-13:00, online
14Mai
Technische Praxissicherheit: Praktische Umsetzung
11:00-12:30, online:

Allgemeine Einführung in das Thema Praxissicherheit, es werden folgende Themen angeboten

2-PC-Lösung

Verschlüsselung von Festplatten, Dateien und E-Mails

Firewall, Virenschutz

Passwörter

Backups und Cloud

Messengerdienste Videotelefonie

Smarty

 

14Mai
IT-Beratung
12:00-12:15, online
14Mai
IT-Beratung
12:15-12:30, online
14Mai
IT-Beratung
12:30-12:45, online
14Mai
IT-Beratung
12:45-13:00, online
21Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09.45-10.00, telefonisch
21Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.00-10.15, telefonisch
21Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.15-10.30, telefonisch
21Mai
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
10.30-10.45, telefonisch
21Mai
Jobsharing
11:00-13:00, online:

Besprochen werden verschiedene Gesichtspunkte der Einstellung psychotherapeutisch tätiger Mitarbeiter:innen unter berufs- und sozialrechtlichen Aspekten, aber auch unter kassenrechtlichen Aspekten sowie die Abrechnungsmöglichkeiten mit den gesetzlichen Krankenkassen, Beihilfestellen und privaten Krankenkassen.

21Mai
IT-Beratung
12:00-12:15, online
21Mai
IT-Beratung
12:15-12:30, online
21Mai
IT-Beratung
12:30-12:45, online
21Mai
IT-Beratung
12:45-13:00, online
28Mai
IT-Beratung
12:00-12:15, online
28Mai
IT-Beratung
12:15-12:30, online
28Mai
IT-Beratung
12:30-12:45, online
28Mai
IT-Beratung
12:45-13:00, onilne
01Juni
Informationsveranstaltung für ukrainische Psychotherapeutinnen in Deutschland und Praxen, die ukrainische Psychotherapeutinnen einstellen wollen
19:00-21:00, online:

Wir sind von vielen ukrainischen Psychotherapeutinnen, die aus dem Kriegsgebiet geflüchtet sind, angeschrieben worden. Sie würden gerne hier in einer Praxis arbeiten. Gleichzeitig besteht der Wunsch, sich mit anderen Kolleginnen zu vernetzen.

 

Wir haben deshalb eine Informationsveranstaltung als Webinar am Mittwoch den 1. Juni um 19:00 Uhr angelegt. 

Hier wollen wir zum einen ukrainische Therapeutinnen einladen, deren Fragen beantworten und Ihnen gegebenenfalls auch persönliche und juristische Unterstützung geben. Aus diesem Grund werden unser Justiziar Dirk Wachendorf, sowie eine Kollegin mit ukrainischem Hintergrund und die neue ukrainische Kollegin teilnehmen.

gleichzeitig wollen wir ein Netzwerk ukrainischer Psychotherapeutinnen zum gemeinsamen Austausch und zu Unterstützung auf bauen und dieses von hier aus supporten. 

Diese Veranstaltung ist kostenlos und steht nicht nur Mitgliedern des Netzwerk ist offen, sondern allen interessierten. Trotzdem ist eine Anmeldung erforderlich.

Zeitpunkt: 1.6.2022 19 bis 21:00 Uhr 

З нами звязалось багато українських психотерапевтів, які залишили зону бойових дій. Вони хотили б тут працювати та водночас спілкуватися з іншими колегами. Тому ми організували інформаційний захід у вигляді вебінару у середу 1червня о 19.00

З одного боку ми  хочемо запросити українських психотерапевтів, відповісти на їхні запитання та, за необхідности, надати юридичну та особисту підтримку. З цієї причини у роботі братимуть участь наш юридичний радник Дірк Вахендорф, колега з українською освітою та новий український колега. Водночас ми хочемо створити мережу українських психотерапевтів для спільного обміну та підтримки, та підтримувати її звідси. Цей захід є безкоштовним та відкритим не тільки для членів мережі, але й для всіх зацікавлених осіб. Проте рееєстрація необхідна.

Час: 1.06.2022 з 19.00 до 21.00

 

04Juni
Praxis-Website gestalten: rechtliche und technische Aspekte
11:00- 13:00, online:

Allgemeine Einführung zur Gestaltung der Praxis-Website

Rechtliche Anforderungen nach DSGVO, TMG und anderen an eine Praxis-Website technische Begriffe einfach erklärt (z.B. Browser, Cookies, HTML, Logfiles)

Praxisbeispiel: rechtskonform und preiswert eine Praxis- Website selbst erstellen

Fragen und abschließende Diskussion

04Juni
IT-Beratung
12:00-12:15, online
04Juni
IT-Beratung
12:15-12:30, online
04Juni
IT-Beratung
12:30-12:45, online
04Juni
IT-Beratung
12:45-13:00, online
10Juni
Psychologische Ersthelfer Ausbildung
10.6.2022 14:00-20:30 - 11.6.2022 10:00-17:00, Haus Venusberg - Haager Weg 28–30 - 53127 Bonn - Venusberg

as Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) offeriert in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Eifel-Institut eine Fortbildung zum psychologischen Ersthelfer.

Was? - 12-stündiger Kurs zur Ausbildung zum psychologischen Ersthelfer
Wann? - 10. und 11. Juni 2022
Beginn? - am 10.6. um 14.00 Uhr
Wo? Haus Venusberg
Haager Weg 28–30
53127 Bonn - Venusberg

Das Rhein-Eifel-Institut (REI) aus Andernach, welches sich in unmittelbarer Nähe zur Krisenregion der Flutkatastrophe befindet, bildet zur Erweiterung des Angebots für Flutopfer Anfang Oktober Interessierte zu psychologischen Ersthelfern bei psychischen Problemen vor Ort aus. 

Der Kurs vermittelt, wie man anderen Erwachsenen mit psychischen Problemen oder in einer psychischen Krise helfen kann. Teilnehmer lernen anhand eines praktischen Aktionsplans wie sie erste Hilfe bei psychischen Problemen leisten können bis angemessene professionelle Hilfe eintrifft oder die Krise überwunden ist. Zu den behandelten Gesundheitsproblemen zählen beispielsweise: Depressionen, Angstzustände, Psychosen, Probleme mit Drogenkonsum, Suizidgedanken und suizidales Verhalten, nicht-suizidale Selbstverletzungen, Panikattacken, traumatische Ereignisse, schwere psychotische Zustände, schwere Auswirkungen des Konsums von Alkohol oder anderen Drogen, aggressive Verhaltensweisen.

Dabei wird auch ein Schwerpunkt auf den Umgang mit akuten Traumatisierungen, also unmittelbar nach dem Ereignis, gelegt werden.

Es wird eine Kostenbeteiligung in Höhe von

60,00 € für Studenten, PIA, Auszubildende, Referendare, Arbeitslose

90,00 € für Berufstätige/Selbständige/Reiche

erhoben. Dieser Kurs basiert auf Leitlinien, die im Konsens zwischen Menschen, die Erfahrungen mit psychischen Problemen haben, und Fachleuten entwickelt wurden. An der Ausbildung kann jeder Erwachsene teilnehmen. Es wird empfohlen, dass man selbst nicht in einer akuten Krise steckt. 

Über das Rhein-Eifel-Institut: https://www.rhein-eifel-institut.de/

11Juni
Intensive psychodynamische Kurzzeittherapie
11:00-13:00, online:

Der Umgang mit Angst und Widerstand und der Zugang zum Unbewussten in der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie nach Davanloo  –   ein Einführungskurs Die IS - TDP (Intensive Short - Term Dynamic Psychotherapy) wurde von Habib Davanloo seit den 1960er Jah ren in Montreal entwickelt. Ziele sind, mithilfe einer guten Teamarbeit in dertherapeutischen Beziehung den Patientinnen und Patienten zu ermöglichen, Angst und Widerstände zu erkennen und zu überwinden, um komplexe Gefühle innerlich zu durchleben und die unbewussten verdrängten Gefühle und Erlebnisse mit den frühen Bezugspersonen aufzudecken und durchzuarbeiten. Nach einer Einführung in die Theorie werden wir ausgehend von der Analyse audiovisueller Aufzeichnungen von Therapiesitzungen und im Rollenspiel die Methode   praxisnah einer genauen Betrachtung unterziehen und konzeptionelle und behandlungstechnische Fragen diskutieren. 

Dozenten:  

Dipl.-Psych. Dieter Adler, Bonn,

Dr.  med.  Irene  Ostertag , Fachärztin für Innere   Medizin, Psychotherapie, Nürnberg 

 

Programm: 

Einführung 

Erstinterview

Umgang mit   Angst und Widerstand, Therapieprozess, Katamnese

11Juni
IT-Beratung
12:00-12:15, online
11Juni
IT-Beratung
12:15-12:30, online
11Juni
IT-Beratung
12:30-12:45, online
11Juni
IT-Beratung
12:45-13:00, online
18Juni
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch:

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann.

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung dauert weiterhin pro Person etwa 15 Minuten.

18Juni
IT-Beratung
12:00-12:15, online
18Juni
IT-Beratung
12:15-12:30, online
18Juni
IT-Beratung
12:30-12:45, online
18Juni
IT-Beratung
12:45-13:00, online
25Juni
Neues Qualitätssicherungsverfahren
11:00-13:00, online:

Einführung des geplanten Verfahrens zur Qualitätssicherung in der ambulanten Psycho­therapie

Kritik und Diskussion

25Juni
IT-Beratung
12:00-12:15, online
25Juni
IT-Beratung
12:15-12:30, online
25Juni
IT-Beratung
12:30-12:45, online
25Juni
IT-Beratung
12:45-13:00, online
02Juli
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

02Juli
"Digitales Testament" für Psychotherapeuten.
11:00 - 13:00, online:

Dokumentationspflichten und IT Sicherheitsrichtlinie im Gesundheitswesen

Probleme beim "digitalen" Nachlass

gesetzliche Nachfolgeregelungen

digitalennachlass regeln- so geht`s

Beispiele

02Juli
IT-Beratung
12:00-12:15, online
02Juli
IT-Beratung
12:15-12:30, online
02Juli
IT-Beratung
12:30-12:45, online
02Juli
IT-Beratung
12:45-13:00, online
09Juli
IT-Beratung
12:00-12:15, online
09Juli
IT-Beratung
12:15-12:30, online
09Juli
IT-Beratung
12:30-12:45, online
09Juli
IT-Beratung
12:45-13:00, online
16Juli
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

22Juli
Psychologische Ersthelfer Ausbildung
22.07.2022 14-20:30 Uhr, 23.07.2022 10-17 Uhr, Haus Venusberg, Haager Weg 28-30, 53127 Bonn

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) offeriert in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Eifel-Institut eine Fortbildung zum psychologischen Ersthelfer.

Was? - 12-stündiger Kurs zur Ausbildung zum psychologischen Ersthelfer

Wann? - 22. und 23. Juli 2022

Beginn? - am 22.7. um 14.00 Uhr

Wo? Haus Venusberg

Haager Weg 28-30

53127  Bonn

 

Das Rhein-Eifel-Institut (REI) aus Andernach, welches sich in unmittelbarer Nähe zur Krisenregion der Flutkatastrophe befindet, bildet zur Erweiterung des Angebots für Flutopfer Anfang Oktober Interessierte zu psychologischen Ersthelfern bei psychischen Problemen vor Ort aus.

Der Kurs vermittelt, wie man anderen Erwachsenen mit psychischen Problemen oder in einer psychischen Krise helfen kann. Teilnehmer lernen anhand eines praktischen Aktionsplans wie sie erste Hilfe bei psychischen Problemen leisten können bis angemessene professionelle Hilfe eintrifft oder die Krise überwunden ist. Zu den behandelten Gesundheitsproblemen zählen beispielsweise: Depressionen, Angstzustände, Psychosen, Probleme mit Drogenkonsum, Suizidgedanken und suizidales Verhalten, nicht-suizidale Selbstverletzungen, Panikattacken, traumatische Ereignisse, schwere psychotische Zustände, schwere Auswirkungen des Konsums von Alkohol oder anderen Drogen, aggressive Verhaltensweisen.

Dabei wird auch ein Schwerpunkt auf den Umgang mit akuten Traumatisierungen, also unmittelbar nach dem Ereignis, gelegt werden.

Es wird eine Kostenbeteiligung in Höhe von

60,00 € für Studenten, PIA, Auszubildende, Referendare, Arbeitslose

90,00 € für Berufstätige/Selbständige/Reiche

erhoben. Wenn Sie Verpflegung vor Ort wünschen (1x Abendessen am Fr, 1x Mittagessen am Sa, 2x Kaffee/Kuchen), können Sie dieses Angebot gerne für 20€ in Anspruch nehmen.

Dieser Kurs basiert auf Leitlinien, die im Konsens zwischen Menschen, die Erfahrungen mit psychischen Problemen haben, und Fachleuten entwickelt wurden. An der Ausbildung kann jeder Erwachsene teilnehmen. Es wird empfohlen, dass man selbst nicht in einer akuten Krise steckt. 

Über das Rhein-Eifel-Institut: https://www.rhein-eifel-institut.de/
 
23Juli
IT-Beratung
12:00-12:15, online
23Juli
IT-Beratung
12:15-12:30, online
23Juli
IT-Beratung
12:30-12:45, online
23Juli
IT-Beratung
12:45-13:00, online
30Juli
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch:

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

30Juli
IT-Beratung
12:00-12:15, online
30Juli
IT-Beratung
12:15-12:30, online
30Juli
IT-Beratung
12:30-12:45, online
30Juli
IT-Beratung
12:45-13:00, online
06August
IT-Beratung
12:00-12:15, online
06August
IT-Beratung
12:15-12:30, online
06August
IT-Beratung
12:30-12:45, online
06August
IT-Beratung
12:45-13:00, online
13August
IT-Beratung
12:00-12:15, online
13August
IT-Beratung
12:15-12:30, online
13August
IT-Beratung
12:30-12:45, online
13August
IT-Beratung
12:45-13:00, online
20August
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch:

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

20August
Posttraumatische Verbitterungsstörung
11:00-13:15, online:

Die posttraumatische Verbitterungsstörung erfährt zu wenig Beachtung - wird zu schnell als posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert. Und es wird oft nicht erkannt, dass die PTED sich an eine PTSB „anschließt“. Nicht selten wird die PTED von den Betroffenen selbst oder von Angehörigen nicht als behandlungsbedürftige und behandlungsfähige Erkrankung erkannt, sondern als Charakterzug oder „Deformation“ angesehen.

In dem Webinar wird aufgezeigt, welche diagnostischen Kriterien für die PTED gelten und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. 

Darüber hinaus wird eine Supervision angeboten für die Therapeutinnen und Therapeuten, die mit Patientinnen und Patienten mit einer posttraumatischen Verbitterungsstörung arbeiten.

20August
IT-Beratung
12:00-12:15, online
20August
IT-Beratung
12:15-12:30, online
20August
IT-Beratung
12:30-12:45, online
20August
IT-Beratung
12:45-13:00, online
26August
Psychologische Ersthelfer Ausbildung
26.08.2022 14-20:30 Uhr, 27.08.2022 10-17 Uhr, Lübeln 10, 29482 Küsten

Dieses Seminar ist ausschließlich für Ausbilder und Ausbilderinnen, die zukünftig selbst das Seminar geben möchten.

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) offeriert in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Eifel-Institut eine Fortbildung zum psychologischen Ersthelfer.

Der Kurs vermittelt, wie man anderen Erwachsenen mit psychischen Problemen oder in einer psychischen Krise helfen kann. Teilnehmer lernen anhand eines praktischen Aktionsplans wie sie erste Hilfe bei psychischen Problemen leisten können bis angemessene professionelle Hilfe eintrifft oder die Krise überwunden ist. Zu den behandelten Gesundheitsproblemen zählen beispielsweise: Depressionen, Angstzustände, Psychosen, Probleme mit Drogenkonsum, Suizidgedanken und suizidales Verhalten, nicht-suizidale Selbstverletzungen, Panikattacken, traumatische Ereignisse, schwere psychotische Zustände, schwere Auswirkungen des Konsums von Alkohol oder anderen Drogen, aggressive Verhaltensweisen.

Dabei wird auch ein Schwerpunkt auf den Umgang mit akuten Traumatisierungen, also unmittelbar nach dem Ereignis, gelegt werden.

Es wird eine Kostenbeteiligung in Höhe von

60,00 € für Studenten, PIA, Auszubildende, Referendare, Arbeitslose

90,00 € für Berufstätige/Selbständige/Reiche

erhoben. Wenn Sie Verpflegung vor Ort wünschen (1x Abendessen am Fr, 1x Mittagessen am Sa, 2x Kaffee/Kuchen), können Sie dieses Angebot gerne für 12,50€ mittags und für 14,50€ abends (warm&kalt) in Anspruch nehmen.

Dieser Kurs basiert auf Leitlinien, die im Konsens zwischen Menschen, die Erfahrungen mit psychischen Problemen haben, und Fachleuten entwickelt wurden. An der Ausbildung kann jeder Erwachsene teilnehmen. Es wird empfohlen, dass man selbst nicht in einer akuten Krise steckt. 

Über das Rhein-Eifel-Institut: https://www.rhein-eifel-institut.de/

Wollen Sie auch im Tagungshaus nächtigen?

Preis 75€: https://sinnreich-wendland.de

Der offizielle Betrieb startet zwar erst im September, aber Teilnehmende der Ausbildung können trotzdem schon dort übernachten! 

 

27August
IT-Beratung
12:00-12:15, online
27August
IT-Beratung
12:15-12:30, online
27August
IT-Beratung
12:30-12:45, online
27August
IT-Beratung
12:45-13:00, online
03September
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch:

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

03September
IT-Beratung
12:00-12:15, online
03September
IT-Beratung
12:15-12:30, online
03September
IT-Beratung
12:30-12:45, online
03September
IT-Beratung
12:45-13:00, online
10September
IT-Beratung
12:00-12:15, online
10September
IT-Beratung
12:15-12:30, online
10September
IT-Beratung
12:30-12:45, online
10September
IT-Beratung
12:45-13:00, online
17September
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

17September
Autismus im Erwachsenenalter - Therapie
11:00-13:15, online:

In diesem Seminar wird das Thema "Autismus im Erwachsenenalter" mit besonderem Schwerpunkt auf der Therapie vorgestellt und besprochen.

- Einleitung in das Thema; grober Überblick mit Abgrenzung zu Autismus im Kindesalter

- Diagnostik

- Therapie

- Fragen/ Diskussion

17September
IT-Beratung
12:00-12:15, online
17September
IT-Beratung
12:15-12:30, online
17September
IT-Beratung
12:30-12:45, online
17September
IT-Beratung
12:45-13:00, online
24September
IT-Beratung
12:00-12:15, online
24September
IT-Beratung
12:15-12:30, online
24September
IT-Beratung
12:30-12:45, online
24September
IT-Beratung
12:45-13:00, online
01Oktober
IT-Beratung
12:00-12:15, online
01Oktober
IT-Beratung
12:15-12:30, online
01Oktober
IT-Beratung
12:30-12:45, online
01Oktober
IT-Beratung
12:45-13:00, online
08Oktober
IT-Beratung
12:00-12:15, online
08Oktober
IT-Beratung
12:15-12:30, online
08Oktober
IT-Beratung
12:30-12:45, online
08Oktober
IT-Beratung
12:45-13:00, online
15Oktober
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

15Oktober
Autismus im Erwachsenenalter Therapie - Supervision
11:00-13:15, online:

In diesem Seminar wird eine Supervision angeboten für Psychotherapeutinnen und -therapeuten, die Therapie für Menschen mit Autismus im Erwachsenenalter anbieten. 

15Oktober
IT-Beratung
12:00-12:15, online
15Oktober
IT-Beratung
12:15-12:30, online
15Oktober
IT-Beratung
12:30-12:45, online
15Oktober
IT-Beratung
12:45-13:00, online
22Oktober
IT-Beratung
12:00-12:15, online
22Oktober
IT-Beratung
12:15-12:30, online
22Oktober
IT-Beratung
12:30-12:45, online
22Oktober
IT-Beratung
12:45-13:00, online
22Oktober
Kollegiales Zusammensein und Kabarett mit den Frizzles in Köln am 22.10.2022
19:15, Ateliertheater, Roonstraße 78, 50674 Köln

Psychotherapie ist Improvisation! Wir müssen immer auf die neuen Herausforderungen reagieren.

Deshalb sind wir bei den Frizzles, "dem Kölner Improvisationstheater" auch gut aufgehoben.

 

Wir haben das ganze Ateliertheater in Köln gemietet. Für ein "Lachmuskeltraining special". Speziell für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, denen ja durch gesundheitsreformpolitische Eingriffe das Lachen in den letzten Jahren oft vergangen ist.

Damit wir es nicht verlernen, wollen uns die Frizzles helfen, unsere Lach-Resilienz wiederzuerlangen oder zu stärken.

 

Die Karten kosten 22,63€.

Eingeladen sind alle Mitglieder des Netzwerks. Sie dürfen auch einen Partner mitbringen (müssen es aber nicht!) 😂

Zur Zeit ausgebucht! Wir empfehlen aber, sich auf die Warteliste einzutragen, weil erfahrungsgemäß immer einige abspringen.

(Sie kennen das Sprichwort: Der frühe Vogel fängt den Wurm, der späte Wurm überlebt den frühen Vogel 😁)


Aber das ist noch nicht alles!

Wer selbst (wie Loriot) gerne 3x täglich isst, kann mit uns vorher in einem Orginal Kölner Restaurant speisen. Mit orginal frechen Köbessen (Kellner), kühlem selbstgebrauten Gerstensaft, deftigen aber auch vegetarischen Gerichten, seit mindestens 100 Jahren ein kulinarisches Event in Köln.
Ist leider platztechnisch schon ausgebucht. Wir versuchen Sie noch unter zu bringen, indem wir den Wirt bitten, unserem Raum zu vergrößern. Bitte melden Sie sich auf der Warteliste an.


Und wer immer noch nicht "genug" hat, und mit uns den Sonntag bis gegen Nachmittag mit einer kompetent lustigen kleinen Kölner Stadtführung zu verbringen, ist ebenso herzlich eingeladen.

 

Wer am Samstag mit uns vorspeisen und/oder die Stadtführung am Sonntag mitmachen möchte, sei aufgefordert, sein Kreuzchen bei der Anmeldung abzugeben. Wer es vergißt, muss hungrig lachen. Wir versuchen auch gerne bei einer Übernachtungsmöglichkeit zu helfen. Können dafür aber keinen Garantie abgeben.

Worauf warten Sie noch?

 

29Oktober
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

29Oktober
IT-Beratung
12:00-12:15, online
29Oktober
IT-Beratung
12:15-12:30, online
29Oktober
IT-Beratung
12:30-12:45, online
29Oktober
IT-Beratung
12:45-13:00, online
05November
IT-Beratung
12:00-12:15, online
05November
IT-Beratung
12:15-12:30, online
05November
IT-Beratung
12:30-12:45, online
05November
IT-Beratung
12:45-13:00, online
11November
Psychologische Ersthelfer Ausbildung
11.11.2022 14-20:30 Uhr, 12.11.2022 10-17 Uhr, Haus Venusberg, Haager Weg 28-30, 53127 Bonn

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) bietet in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Eifel-Institut eine Fortbildung zum psychologischen Ersthelfer.

Was? - 12-stündiger Kurs zur Ausbildung zum psychologischen Ersthelfer

Wann? - 11. und 12. November 2022

Beginn? - am 11.11 um 14.00 Uhr

Wo? Haus Venusberg

Haager Weg 28-30

53127  Bonn

 

Das Rhein-Eifel-Institut (REI) aus Andernach, das sich in unmittelbarer Nähe zur Krisenregion der Flutkatastrophe befindet, bildet zur Erweiterung des Angebots für Flutopfer Anfang Oktober Interessierte zu psychologischen Ersthelfern bei psychischen Problemen vor Ort aus.

Der Kurs vermittelt, wie man anderen Erwachsenen mit psychischen Problemen oder in einer psychischen Krise helfen kann. Teilnehmer lernen anhand eines praktischen Aktionsplans wie sie erste Hilfe bei psychischen Problemen leisten können bis angemessene professionelle Hilfe eintrifft oder die Krise überwunden ist. Zu den behandelten Gesundheitsproblemen zählen beispielsweise: Depressionen, Angstzustände, Psychosen, Probleme mit Drogenkonsum, Suizidgedanken und suizidales Verhalten, nicht-suizidale Selbstverletzungen, Panikattacken, traumatische Ereignisse, schwere psychotische Zustände, schwere Auswirkungen des Konsums von Alkohol oder anderen Drogen, aggressive Verhaltensweisen.

Dabei wird auch ein Schwerpunkt auf den Umgang mit akuten Traumatisierungen, also unmittelbar nach dem Ereignis, gelegt werden.

Es wird eine Kostenbeteiligung in Höhe von

60,00 € für Studenten, PIA, Auszubildende, Referendare, Arbeitslose

90,00 € für Berufstätige/Selbständige/Reiche

erhoben. Wenn Sie Verpflegung vor Ort wünschen (1x Abendessen am Fr, 1x Mittagessen am Sa, 2x Kaffee/Kuchen), können Sie dieses Angebot gerne für 20€ in Anspruch nehmen.

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Beitrag auf unser Konto. 

Dieser Kurs basiert auf Leitlinien, die im Konsens zwischen Menschen, die Erfahrungen mit psychischen Problemen haben, und Fachleuten entwickelt wurden. An der Ausbildung kann jeder Erwachsene teilnehmen. Es wird empfohlen, dass man selbst nicht in einer akuten Krise steckt. 

Über das Rhein-Eifel-Institut: https://www.rhein-eifel-institut.de/
 
12November
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

12November
IT-Beratung
12:00-12:15, online
12November
IT-Beratung
12:15-12:30, online
12November
IT-Beratung
12:30-12:45, online
12November
IT-Beratung
12:45-13:00, online
19November
IT-Beratung
12:00-12:15, online
19November
IT-Beratung
12:15-12:30, online
19November
IT-Beratung
12:30-12:45, online
19November
IT-Beratung
12:45-13:00, online
26November
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

26November
IT-Beratung
12:00-12:15, online
26November
IT-Beratung
12:15-12:30, online
26November
IT-Beratung
12:30-12:45, online
26November
IT-Beratung
12:45-13:00, online
03Dezember
IT-Beratung
12:00-12:15, online
03Dezember
IT-Beratung
12:15-12:30, online
03Dezember
IT-Beratung
12:30-12:45, online
03Dezember
IT-Beratung
12:45-13:00, online
10Dezember
IT-Beratung
12:00-12:15, online
10Dezember
IT-Beratung
12:15-12:30, online
10Dezember
IT-Beratung
12:30-12:45, online
10Dezember
IT-Beratung
12:45-13:00, online
17Dezember
Rechtsberatung mit unserem Justiziar
09:45-10:45, telefonisch

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Rechtsberatung eine Telefonnummer an, unter der unser Justiziar Herr Wachendorf Sie erreichen kann. 

Er wird sich dann innerhalb des angegebenen Zeitraums telefonisch bei Ihnen melden.

Die Rechtsberatung findet weiterhin einzeln statt und dauert pro Person etwa 15 Minuten.

17Dezember
IT-Beratung
12:00-12:15, online
17Dezember
IT-Beratung
12:15-12:30, online
17Dezember
IT-Beratung
12:30-12:45, online
17Dezember
IT-Beratung
12:45-13:00, online
  ICAL Kalender abonnieren (z.B. Kalender in Outlook einbinden)

  RSS-Feed abonnieren

  Kalenderblatt ausdrucken als HTML  (als PDF)
©2007-2022
www.VereinOnline.org