Sprechzeit: Auf der sicheren Seite - Backups technisch und rechtssicher erstellen am 05.12.2020

Ort:
Online-Seminar
(Google Maps)
Zeit:
11:00-13:00
Beschreibung:

Datensicherung ist unter Psychotherapeuten ein Stiefkind-Thema. Dabei ist es sehr wichtig, die eigenen Daten zu sichern!
1. damit sie nicht verloren gehen. Geht eine Festplatte kaputt, sind die Daten verloren. Es gibt zwar Unternehmen, die versuchen, die Daten von defekten Festplatten zu retten. Doch das ist sehr teuer.
2. sind wir dazu verpflichtet, immer ein externes Back-up aufzubewahren.

Wir zeigen auf, die Backups sicher hergestellt werden können,
Mit ganz einfachen Mitteln. Z.B. mit geeigneten USB-Sticks. Oder auf externen Festplatten.

Und wie sie auch zum Beispiel schlüsselt werden mit einfachen Mitteln, zum Beispiel mit Zahlenschloss gesichert den Festplatten und so weiter. Wir zeigen insbesondere praktische Lösungen.

Die Kollegen Mathias Glöckner, nebenberuflicher Verschlüsselungexperte, Dieter Adler, im früheren Leben selbst Programmierer und Datenschutzexperte, wissen, dass Psychotherapeuten keine "Technik-Freaks" sind und schnelle sichere Lösungen brauchen.

Auch der IT-Experte Thorsten Siol wird uns unterstützen und ebenso wie DPNW-Justiziar Michael Lennartz, der ein kritisches Auge auf die rechtlichen Aspekte haben wird.

 

Dipl.-Psych. Mathias Glöckner, (DPNW-IT-Experte), Jan Siol IT-Sicherheitsexperte, DPNW-Justiziar Michael Lennartz

Anmeldeschluss:
04.12.2020
Abmeldeschluss:
04.11.2020
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
60 Euro


©2007-2021
www.VereinOnline.org